DIE PRAXIS

Praxis Ursula Krupski

Klostergasse 2 | 6460 Altdorf

T 041 872 19 62

© 2023 by Nick Erickson Physiotherapy. Proudly created with Wix.com

ORTHOBIONOMY

 

50 Min. CHF 110.00

Bei der Ortho-Bionomy handelt es sich um eine sanfte Form der manuellen Körpertherapie, die auf den Prinzipien von Osteopathie und Physiotherapie aufbaut und Energiekonzepte östlicher Medizinsysteme einbezieht.

Der Begriff Ortho-Bionomy kommt aus dem Griechischen („orthos“ = korrekt, „bio“ = Leben, „nomos“ = Gesetz) und lässt sich frei übersetzen mit „den Regeln des Lebens folgen“.

Bei der Osteopathie handelt es sich um Heilmethoden, welche mittels spezieller Handgriffe die Funktionsfähigkeit und Beweglichkeit des Knochengerüsts und der Skelettmuskulatur verbessern und die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen.

 

Gemäss der Ortho-Bionomy verfügt jeder Mensch über Selbstkorrekturmechanismen, mit deren Hilfe sowohl körperliche als auch psychische Probleme bewältigt werden können: Ist eine Bewegung schmerzhaft, führt der Körper sie nicht aus, sondern sucht nach anderen Bewegungsmöglichkeiten.

 

Ziel der Ortho-Bionomy ist es, diese natürliche Selbstkorrektur durch verschiedene manuelle Behandlungstechniken zu stimulieren. Um dieses Ziel zu erreichen, bringt der Therapeut den Körper des Patienten in definierte, entspannende Positionen und begleitet oder verstärkt die Bewegungen von Muskulatur und Gewebe. Dadurch kann der Körper muskuläre Verspannungen, Bewegungsein-schränkungen der Gelenke und Fehlhaltungen erkennen und loslassen. Die Regulation wird also vom Körper selbst durchgeführt. Dies geschieht durch die aktivierten Selbstheilungskräfte des Körpers.